Postkarte vom Archipel

archipel

Liebe J.,
Gestern morgen bin ich durch den alten Elbtunnel gejoggt. Touristischer Dauerlauf in der Gruppe. Wir waren 6 Läufer/innen. Die anderen haben uns auf ihren Rädern begleitet. Sonst jogge ich allein. Aber uns ist es gut gelungen, dem eigenen Tempo treu und zusammen zu bleiben. Ich war in der Mitte. Und ich mochte das, aus dieser solitären Ausdauer- oder Körperarbeit einen freudvollen Ausflug zu machen. Das Wetter war fantastisch. ziemlich heiß. Außer im Tunnel, dort ist es verflucht kalt. Der Tunnel ist kurz, wenn man joggt. Guided Tour de Tunnel.. Greta führt uns nach Wilhelmsburg. 4,5 Kilometer. Durch den Hafen, über Brücken. Wunderschöne Blickachsen, Abgase in den Lungen. Bis zum Archipel. Eine schwimmende Plattform, eine Insel auf Hamburgs Gewässern, wo uns Finn und kühle Getränke erwarten.
Ich würde dich gern sehen, wenn du schon im Wendland bist. Hamburg ist doch nur einen Katzensprung entfernt. Pass by.. und lass uns auch eine Runde joggen gehen, wie früher um den Unterbacher See.
H.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s